Die Unternehmensgeschichte

 

Die Unternehmensgeschichte

 

Seit nun schon 46 Jahren steht der Name Schulz für exklusive Busreisen in der Region Hildesheim. Johannes Schulz gründete im Januar 1969 das Unternehmen in Hildesheim und bot Reisen in Deutschland und ganz Europa an. 1986 zog das Unternehmen in das nahe gelegene Holle. Das Angebot an Busreisen reichte schon bald von Kaffee- über Ausflugsfahrten sowie Städtereisen bis hin zu anspruchsvollen Europa-Touren. 1994 übernahmen die Söhne Eberhard und Andreas Schulz das erfolgreiche Busunternehmen des Vaters. Neue Geschäftsfelder konnten erschlossen, neue Geschäftspartner gefunden werden. Neben der sorgfältigen Auswahl der Reiseziele legt das Unternehmen Schulz stets größten Wert auf höchste Sicherheitsstandards bei der Ausbildung der Fahrer, wie auch bei der Anschaffung modernster Reisebusse und deren Pflege und Wartung. Rund 70% der Firmenaktivitäten betreffen heute den europaweiten Reisedienst, 30% den regionalen Linien- und Schulverkehr. In Fortführung der hohen Standards nehmen die Fahrer regelmäßig an Fahrtrainings und Sicherheitsschulungen teil.


Unsere Fahrzeuge gehören selbstverständlich zu den Sichersten ihrer Klasse. Und nicht zuletzt, legt das Team der Firma Schulz stets besonderen Wert auf die persönliche Kundenbetreuung - eine ständig steigende Zahl an Reisenden weiß das zu schätzen!


Aufgrund unserer großen zufriedenen Stammkundschaft, können wir heute behaupten, dass wir nicht nur Kunden, sondern Freunde gewonnen haben, die uns die Treue halten und mit denen wir sehr eng verbunden sind!
Unsere ständigen Bemühungen gelten dem Erhalt und der Verbesserung dieser Standards, denn das sind wir Ihnen als erfahrener Reisebetrieb und aus Familientradition schuldig!

 

Reisen Sie mit Schulz-Busreisen. Sie werden es nicht bereuen!